06232 9199-0

header news

News

Auf Knopfdruck Leben retten mit dem Hausnotruf

  • "Das ist ja beispielhaft"
  • Speyer im Bündnis aktiv
  • Zweites "Zehnjähriges" des Stadtteilvereins

Visionär, Steuermann, Gestalter und Mieterversteher - das alles und noch viel mehr war Alfred Böhmer für die GEWO. Sein Hauptaugenmerk hat immer den Menschen gegolten, denn "Wohnen ist mehr als Wände um sich herum", so seine Devise. Nach 23 Jahren, in denen der er als Geschäftsführer unser Unternehmen erfolgreich leitete, hat er sich nun in den Ruhestand verabschiedet und den Stab an seinen Nachfolger Oliver Hanneder weitergegeben. Beim emotionalen Abschiedsfest am 22. Februar in "Q + H" ließen Böhmer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zahlreiche Wegbegleiter gemeinsam Erlebtes Revue passieren.

Der Aufsichtsrat der GEWO-Wohnen GmbH hat in seiner Sitzung am Donnerstag, den 14. Februar 2018 mehrheitlich Irmgard Münch-Weinmann zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Münch-Weinmann wird Nachfolgerin von Friedel Hinderberger, der den stellvertretenden Vorsitz im November 2017 niedergelegt hat.

Leben retten - Hausnotruf vom DRK zum Sonderpreis
Kurze Wege, schneller Service - Mietersprechzeit in "Q + H"
In vielen Fällen Bagatellen - Kunden für Kleinreparaturen verantwortlich

Die Zeit rast- schon wieder ist das Jahr fast vorbei und die vorweihnachtliche Zeit hat begonnen. Auch in diesem Jahr findet auf dem Berliner Platz der Adventsmarkt am 9.12. von 18- 21 Uhr und am 10.12. vom 11 – 18 Uhr statt.
Nähere Informationen können Sie dem anhängenden Flyer gerne entnehmen.

In diesem Jahr hat die GEWO einen eigenen Stand.

Da staunten die acht Auszubildenden des Ludwigshafener Immobilienunternehmens GAG nicht schlecht: Das Quartiers-Café in "Q + H", das sie am 15.11. besuchten, gehörte einst zum Kirchenraum der katholischen Gemeinde St. Hedwig.

Alleine schon das Wissen, dass im Notfall schnell Hilfe gerufen werden kann, beruhigt und gibt Sicherheit. Und wenn dann tatsächlich einmal etwas passiert, genügt ein Knopfdruck – und die Notrufzentrale des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist sofort für Sie da.