06232 9199-0

header news

News

  • Voll im Zeitplan: Grundsteinlegung für 32 Wohnungen
  • Leben im Totholz: Hecken als Wohnraum für Tiere in Speyer Nord
  • Zusammenhalt trotz Abstand: Der Betrieb im MGH geht weiter

Bis Mitte 2021 sollen unsere beiden Mehrfamilienhäuser in der Albert-Einstein-Straße fertiggestellt sein. Insgesamt 32 neue Zwei- bis Vierzimmerwohnungen entstehen hier, davon 27 öffentlich gefördert. Am 26. Mai legten Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und unser Geschäftsführer Oliver Hanneder gemeinsam den symbolischen Grundstein für das zweite Gebäude, während die Maurer beim ersten Haus schon die Wände für das Erdgeschoss errichteten.

  • Wir unterstützen: Hilfe unter Nachbarn
  • Aktion: Kinder schreiben Briefe
  • Rekord geknackt: Über 100 Stände

Beratungs- und Hilfsangebote für Schwangere, Eltern und Familien in Speyer

  • Hier geht es bunt zu: Das Jugendcafé in Speyer Nord
  • Die wichtigsten Fragen rund um die aktuelle Lage
  • Fernwärme für Speyer Nord: Nachhaltige Mobilität im Verbund

Liebe Kundinnen und Kunden,

die aktuellen Entwicklungen rund um Corona stellen uns alle vor ganz neue Herausforderungen. Die Entwicklungen haben zunehmend auch Auswirkungen auf das öffentliche Leben und die Wirtschaft. Das gilt insbesondere auch mit Blick auf die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs der GEWO.

Zum Schutze unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und um die Bereitstellung unserer Dienstleistungen zu gewährleisten, haben wir diverse konkrete Maßnahmen eingeleitet. Vorsorglich möchten wir dennoch um Verständnis bitten, dass es in Einzelfällen zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihres Anliegens kommen kann. Wir sind weiterhin bemüht, den Kundenservice in gewohnter Qualität aufrecht zu erhalten.

Hilfe unter Nachbarn

Die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus ist insbesondere für ältere und
immungeschwächte Personen gefährlich. Sie müssen wirksam vor einer Ansteckung
geschützt werden und sind daher auf die Solidarität ihrer Mitmenschen angewiesen.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der aktuellen Vorkommnisse haben wir uns dazu entschlossen, zum Schutze unserer Kundinnen und Kunden, Geschäftspartnern und der Belegschaft unser Verwaltungsgebäude für den Publikumsverkehr zu schließen. 

Sie können uns Ihre Anliegen gerne per E-Mail, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 06232 91990 mitteilen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Ihr GEWO Team